Aktuelle Nachrichten aus der Zeitarbeit und Personaldienstleistung

Zeitarbeit ist Integrationsmotor Nummer eins

„Die Zeitarbeit bietet mit Abstand die besten Chancen für einen Wiedereinstieg“, attestiert „DIE WELT“. Fast jeder fünfte Langzeitarbeitslose habe in einer Zeitarbeitsfirma eine Beschäftigung gefunden, bezieht sich die Zeitung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Die Integration von Arbeitsuchenden ist eines der Kernmerkmale der Zeitarbeitsbranche. Besonders schlecht seien die Wiedereingliederungsprognosen für Mütter und für Arbeitsuchende mit sprachlichen oder gesundheitlichen Problemen.

Debatte um Zeitarbeit und befristete Beschäftigung

Wirtschaft und Politik in Mecklenburg-Vorpommern streiten über die Bedeutung niederschwelliger Jobangebote. Der Arbeitsmarktexperte der Landesvereinigung der Unternehmensverbände VUMV, Martin Sauer, bezeichnete am Mittwoch in Schwerin Teilzeit, Zeitarbeit, geringfügige oder befristete Beschäftigung «als moderne Instrumente des Personaleinsatzes» Die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sei ohne solche flexiblen Beschäftigungsformen undenkbar.

Zeitarbeit – und der Anspruch auf ein vergleichbares Urlaubsentgelt

Während der Zeit der Überlassung hat der Leiharbeitnehmer Anspruch auf vergleichbares Entgelt. Dieses umfasst auch Urlaubsentgelt und Lohnfortzahlung. Die Überlassung endet nicht automatisch bei Gewährung von Urlaub bzw. bei Erkrankung des Leiharbeitnehmers.

Zeitarbeitsreform wesentlich entschärft

Nach heftigen Diskussionen und mehrfachen Änderungen wurde kurz vor der Sommerpause vom Bundeskabinett ein Gesetzesentwurf zur Reform der Leiharbeit verabschiedet. Dieser enthält aus Sicht der Arbeitgeber noch einmal wesentliche Entschärfungen im Vergleich zum letzten Referentenentwurf. Ein Überblick.

Zukunft Personal 2016 präsentiert Top-Line-up

Das Programm der Messe Zukunft Personal beeindruckt nicht nur mit seinem Umfang, sondern vor allem durch eine hohe Qualität und Internationalität: Auf zehn Bühnen sprechen an drei Messetagen Experten für die Arbeitswelt aus dem In- und Ausland.

Zu den Keynote Speakern gehören der Mathematiker und Zukunftsdenker Gunter Dueck, Schlafforscherin Prof. Vicki Culpin von der britischen Privatuniversität Ashridge Executive Education sowie Gravity-Payments-Gründer Dan Price (USA), der zugunsten der Mitarbeiter auf sein Millionengehalt verzichtete.

Maschinen übernehmen immer mehr Arbeitsprozesse. Menschen sind für die Aufsicht verantwortlich, das Verkaufen, Verhandeln, Verändern und Kreieren – für alles Neue und Individuelle. „Traditionelle Hierarchien und Matrixorganisationen taugen dafür aber nicht. Wir müssen uns also Gedanken über die Gestaltung der Arbeit an sich machen – das heißt: ‚Metawork‘ betreiben“, meint der Mathematiker und ehemalige IBM-Manager Gunter Dueck. Der Autor und Philosoph ist einer der Keynote Speaker auf Europas größter Messe für Personalmanagement.